• slide
  • slide
  • slide
  • slide

Kinder

Kinder sind gleichberechtigte Partner im Glaubensleben.
„Ihnen gehört das Reich Gottes“, sagt Jesus.

Kinder- und Familienangebote

Die evangelisch-reformierten Kirchgemeinden in Davos bieten ein attraktives

Angebot für Kinder und Familien an. Das detaillierte Programm ist im

Flyer aufgeführt.

Religionsunterricht

Die Kirchgemeinde organisiert und verantwortet den evangelisch-reformierten Religionsunterricht auf der Primarstufe und auf der Oberstufe in der Volksschule Davos Platz. Verschiedene Fachlehrperson Religion und Pfarrpersonen unterrichten die Kinder und Jugendlichen. Unsere Fachlehrpersonen Religion finden Sie hier.

„Wie betet man eigentlich?“, „Was feiern wir an Pfingsten?“ oder „Darf der Mensch alles, was er kann?“ sind Fragen, die im Religionsunterricht beschäftigen. Es wird gesungen, erzählt und Theater gespielt. Es werden Videoclips ausgewertet und gemeinsam über das Leben und Gott philosophiert. So werden die Heranwachsenden in ihrer persönlichen Entwicklung gefördert und in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt.
Die Themen richten sich nach dem gemeinsamen Lehrplan der reformierten und katholischen Landeskirchen des Kantons Graubünden.
Mehrmals im Jahr werden Schulgottesdienste gefeiert, welche die Kinder im Religionsunterricht vorbereiten und gestalten.


Kontakt

Kathrin Buol

081 420 60 37, k.buol@hispeed.ch

Familiengottesdienste

Bei den Familiengottesdiensten in St. Johann können Erwachsene und Kinder mitreden und mitgestalten. Die Predigt ist kurz und hat eine klare Botschaft. Die Handpuppen Hanna und Johnny erzählen aus ihrem Alltag und fragen frech und direkt nach Gott.
Nach jedem Familiengottesdienst sind alle zum Kirchenkaffee eingeladen. Während sich die Erwachsenen unterhalten, basteln die Kinder mit einer Mitarbeiterin, einem Mitarbeiter oder spielen im Turmzimmer.


Kontakt
Pfarrerin Juliane Grüsser

081 413 76 77, juliane.gruesser@gr-ref.ch







Gottesdienst für Gross und Klein –
paralleler Kindergottesdienst

An den Kirchenfesten wie Ostern und Erntedank wird parallel zum Gottesdienst in der Kirche ein Kindergottesdienst angeboten. Kinder und Erwachsene beginnen den Gottesdienst gemeinsam. Nach dem Eingangsteil ziehen die Kinder mit einer brennenden Kerze aus der Kirche aus und feiern im Turmzimmer den Gottesdienst ganz auf sie abgestimmt weiter. (Kleinere Kinder können gerne von Eltern oder Grosseltern begleitet werden.)
Diese Kindergottesdienste sind geeignet für alle Kinder bis Ende der Primarschulzeit.

Kontakt
Pfarrerin Juliane Grüsser

081 413 76 77, juliane.gruesser@gr-ref.ch





Schulgottesdienste

Mehrmals im Jahr gestalten Religionsklassen der Primarschule Davos Platz Gottesdienste für die Schulgemeinschaft und alle, die Lust haben mitzufeiern. Die Schulanfänger werden in einem ökumenischen Segnungsgottesdienst zum Schuljahresbeginn willkommen geheissen. Gemeinsam mit der Primarschule Davos Dorf wird in die Adventszeit eingestimmt. Es gibt einen ökumenischen „Brot für alle“-Gottesdienst im Februar und einen Abendmahlsgottesdienst vor den Frühlingsferien, den die 3. Klassen mitgestalten. Für alle reformierten Schülerinnen und Schüler aus Davos Dorf und Davos Platz klingt das Schuljahr bei einem fröhlichen Sommer-Gottesdienst im Kurpark aus.






Fiire mit de Chliine

Das Fiire mit de Chliine ist ein Gottesdiensterlebnis für Familien mit kleinen Kindern. Während einer halben Stunde wird ein Thema mit allen Sinnen erfahren. Singen, beten und Geschichten lauschen gehören dazu. Auf kindgerechte Art wird in der Gemeinschaft die Kirche vertraut gemacht.
Im Anschluss an die Feier gibt es Sirup, Kaffee und Kuchen und genügend Zeit zum Lachen, Spielen und Schwatzen.
Die Kleinkinderfeiern sind geeignet für Kinder bis Schuleintritt mit Mami, Papi, Nani, Neni und Geschwistern.


Kontakt

Sozialdiakonin Brigitte Gafner

brigitte.gafner@gr-ref.ch

 

 

 

 

Flyer 2019

Kolibri Treff

Das Angebot des Kolibri Treffs richtet sich an Kinder ab dem 1. Kindergartenjahr bis zur 6. Klasse. Zu Beginn teilen die Kinder einen z'Vieri, hören anschliessend eine biblische Geschichte, singen, spielen und basteln miteinander.

Der Kolibri Treff findet zwischen den Herbst- und Frühlingsferien freitags um 16.00 Uhr in der "Chilchastuba" der Kirche St. Theodul in Davos Dorf statt.


Kontakt

Sozialdiakon Christian Pfeiffer

081 416 28 35, christian.pfeiffer@gr-ref.ch

 

 

 

Flyer 2019/20

Cevi-Jungschar Davos

Der CEVI (Christlicher Verein junger Männer und Frauen) ist eine international ausgerichtete Bewegung.

In der CEVI-Jungschar erleben Kinder und Jugendliche ein vielfältiges Freizeitangebot, das meist in der freien Natur stattfindet. Die Kinder erleben Gemeinschaft und lernen Verantwortung zu übernehmen. Höhepunkte des Jahres bilden die Ferienlager an Pfingsten im Lagerhaus und im Sommer im Zelt.

Die Mädchen- und Bubengruppen treffen sich monatlich am Samstagnachmittag von 11 bis 17 Uhr im evangelischen Kirchgemeindehaus Platz. Ein Schnuppernachmittag bzw. Einstieg ist jederzeit möglich.


Kontakt

Benjamin Pertschy

benjamin.pertschy@cevi.ch

 

 

 

 

 

Flyer 2019/20

 

www.cevi-davos.ch